Security Awareness Training

Verschlüsselungstrojaner erleben seit dem Preisanstieg von anonymen Zahlungsmethoden wie Bitcoin einen exponentiellen Anstieg.
Der häufigste Verbreitungsweg ist das Öffnen von manipulierten E-Mail Anhängen, in denen sich Schadsoftware versteckt oder welche alternativ den Abgriff von Zugangsdaten zu Unternehmensaccounts versucht.

Erfahrungen bei bisherigen Security Schulungen mit anschließendem Test der Mitarbeiter ergaben, dass die Klickquote bei auch nur halbwegs gut gestalteten E-Mails im niedrigen zweistelligen Prozentbereich (zwischen 10 und 30 % Abgriffquote) liegt.

Die (regelmäßige) Schulung der Mitarbeiter setzt die Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Angriff auf ihre IT-Infrastruktur deutlich herab.
Mit 
anschaulichem Schulungsmaterial klären wir über die Gefahr frühzeitig auf. Hierfür agieren wir mit dreistufigen Konzept:

  • Eine ca. einstündige Schulung klärt ihre Mitarbeiter über die aktuellen Einfallstore und Gefahren auf, um Angriffe via E-Mail oder Browser zu erkennen

  • Mit etwas zeitlichem Abstand stellen wir ihre Mitarbeiter auf die Probe: Mittels gefälschter, täuschend echt wirkender E-Mail verleiten wir ihre Mitarbeiter dazu, sensitive Informationen preiszugeben.

  • Im Anschluss werten wir die so gewonnenen Informationen mit Ihnen gemeinsam aus

 

Der Kostenrahmen dieser dreistufen Schulungsmaßnahme liegt bei 840 € für 10 Mitarbeiter sowie 84 € für jeden weiteren Mitarbeiter.
Ab 15 Mitarbeiter erhalten sie 10 % Rabatt auf den Gesamtpreis, ab 30 Mitarbeiter 20 %.
Preis zzgl. Anfahrtskosten.

Telefon: 02133-86 88 044
E-Mail: mail (at) krause-computer.de

Mo.–Fr.: 09:00–18:00 Uhr