Ransomware/Verschlüsselungstrojaner

Sie haben einen Befall mit einem Verschlüsselungstrojaner festgestellt:

Bei einem Befall mit einem Verschlüsselungstrojaner ist professionelle Reaktion gefragt. Wir besitzen die nötige Praxiserfahrung bei der Entfernung von Schadsoftware aller Art.

Falls Sie bereits Schadsoftware auf Ihrer Infrastruktur festgestellt haben, ist schnelles und sachverständiges Handeln nötig. Wir unterstützen Sie mit unserer Fachkompetenz!

  • Ausschalten aller Systeme und Trennung der bestehenden Systeme vom Netz, um gegenseitige Neuinfektionen zu verhindern
  • Rettung der noch unverschlüsselten Daten von bestehenden Datenträgern und Ihrer Datensicherung
  • Ggf. Wiederherstellung mithilfe von Decryptortools, sofern möglich
  • Neuaufsetzen der IT-Infrastruktur
  • Neueinrichtung der Datensicherung mit Optimierung im Hinblick auf Trojanerschutz
  • Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter

 

Vorsorge:

Wir unterstützen Sie gern mit unseren prophylaktischen Maßnahmen, damit es gar nicht erst zum Ernstfall kommt:

  • Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Prüfung der Infrastruktur auf Schwachstellen
  • Optimierung der Datensicherung im Hinblick auf Trojanerschutz 

 
ransomware1.png

 

Telefon: 02133-86 88 044
E-Mail: mail (at) krause-computer.de

Mo.–Fr.: 09:00–18:00 Uhr